Tagesbericht Montag 06.04.2020

Die Frauenabteilung des FC Rheinfelden traf sich heute zu früher Morgenstunde am Basler Flughafen. Das vorfreudige, aufgeregte Gelächter der über 50 Spielerinnen und dem Trainerstab erfüllt das Terminal. Jeden Moment geht es los mit dem Flieger Richtung Barcelona. So hätte der heutige Tagesbericht angefangen, wenn alles nach Plan gelaufen wäre. Doch Covid-19 hat diesen Plan rabiat in der Luft zerfetzt. Wir wären jedoch nicht die Frauenabteilung des FC Rheinfeldens, wenn wir nicht doch noch das Beste daraus machen würden. So sind wir heute dennoch hoch abgehoben - in die Lüfte der Cloud. Das Gute daran: die die verschlafen haben oder aus anderem Gründen nicht mit nach Spanien hätten reisen können, können jetzt doch noch mitmachen. Nachdem Capo sich dann auch noch virtuelle Schienbeinschoner organisieren konnte, ging es richtig los. Der Trainerstab startete pünktlich mit einem Trainingsprogramm, das von Patrick zusammengestellt wurde. Der heutige Gasttrainer war der Youtube-Kicker Camill, der mit uns eine Einheit zu Ballgefühl und Dribbling durchführte. Der Platz in Santa Susanna wurde durch Trainingsorte wie Garten oder Wohnzimmer ersetzt, wobei sich einige anscheinend dann doch noch zur Bar und zum Pool verirrten. Ansonsten lief der erste Tag reibungslos ab und die ersten Challenges haben wir auch schon geschafft: Trainer-Gepäck-Erraten und Trainings-Videodreh gaben schon die ersten Punkte, die am Ende der Woche zu verlockenden Preisen führen könnten. Wir sind gespannt, was uns die nächsten Tage  hier in Santa Helvetica noch erwartet. 

Verfasserin: Zoë Menzinger

FC Rheinfelden 1909

Postfach

4310 Rheinfelden

Mail: info@fcrheinfelden.net

  • Facebook Social Icon
  • Instagram

©2019 by FC Rheinfelden 1909