Erfolgreicher Samstag für den FC Rheinfelden

Die A-Junioren des FC Rheinfelden steigen ungeschlagen in die Youth League auf
A Junioren FCR.jpg

Bereits vor dem Spiel gegen den SV Muttenz war klar, dass der Aufstieg bereits Tatsache war.

Trotzdem wollte man mit einer reinen Weste in die höchste Liga der Junioren aufsteigen.

Mit einem Heimsieg konnte man eine perfekte Vorrunde noch krönen.

Das Spiel gegen Muttenz begann abwartend doch nach dem ersten Tor gab es kein halten mehr und man schickte Muttenz mit einem 6:0 Sieg vom Feld. Mit einem Torverhältnis von 36:2 beendete man eine perfekte Vorrunde.

Eine erstaunliche Leistung, wenn man bedenkt, dass anfangs Saison nicht sicher war, ob man überhaupt genügend Spieler für die Saison hat.

Dieses Team macht richtig Freude zuzusehen und wird bestimmt auch in der höchsten Spielklasse noch das eine oder andere Ausrufezeichen setzen können. Im Cup sind die A Junioren auch noch vertreten und treffen da im ¼ Final im März auf Oberwil aus der Youth League.

Allgemein war es für den FCR ein gelungener Samstag auf dem Schiffacker, konnten doch 9 von 10 Teams ihre Spiele gewinnen.

Die Junioren gewannen allesamt ihre Heimspiele ebenso das FF-19 Team und die 1. Mannschaft.

Die B-Junioren des FC Rheinfelden steigen ebenfalls eine Liga höher auf
Bjunioren1.jpg

Vor dem Spiel war klar man will als Gruppenerster aufsteigen und das taten die Jungs mit einer moralischen Topleistung.


Früh ging man mit 0:2 in Rückstand aber die Mannschaft liess sich nicht unterkriegen und gewann am Ende mit 4:2 gegen den FC Nordstern BS.


Weil Frenkendorf ihr Spiel gegen Old Boys verloren hat, konnte somit noch der Gruppensieg erreicht werden.


Die Stimmung in der Garderobe war ausgelassen und es wurde regelrecht gefeiert.


Ebenfalls noch im Cup dabei sind auch die B-Junioren und treffen da im ¼ Final im März auswärts auf Riederwald.