Ec-Junioren erreichen beim Hallenturnier in Oberwil den Final

Ec-Junioren erreichen beim Hallenturnier in Oberwil den Final

Dienstag, 5. Februar 2019

Gratulation an die Ec-Junioren des FC Rheinfelden für den Finaleinzug und den damit verbundenen ausgezeichneten zweiten Schlussrang beim Oberwiler Hallenturnier. Leider ging die Partie im Final mit 0:1 verloren. Aber den zweiten Platz haben sich die Jungs mehr als verdient erkämpft.

In der Vorrunde schlug das Team den FC Kaiseraugst 2:0 und den FFC Therwil (Mädchen) gar 4:0. Im Auftaktspiel gegen die stark spielenden Mädchen des FC Aesch liessen wir jedoch Punkte liegen. Dieses Spiel endete 1:1 unentschieden.

Dabei hatte das Turnier für uns ganz holperig begonnen. Die Tenues kamen aus irgendeinem Grund verspätet an, so dass wir gezwungen waren, mit langen schwarzen Hosen und den FC-Rheinfelden-Jacken aufzulaufen. Die Jungs erzählten danach, dass sie dabei stark geschwitzt haben und aufgrund der langen Hosen kein Ballgefühl besassen. Aber wenigstens lag - wie erwähnt - gegen das am Ende drittplatzierte Aesch ein 1:1 drin. Die restlichen Spiele konnten wir dann in richtigen Fussballkleidern spielen.

Im Halbfinal trafen wir auf die Hausherren des FC Oberwil und die Jungs gaben sich keine Blösse. Mit zwei laufstarken Flügelverteidiger konnten wir ein maximales Pressing aufziehen und damit den Gegner zu Fehler zwingen. Dabei gelang uns ein schönes Tor nach dem anderen. Das Halbfinalspiel ging 3:0 für uns aus.

Im Final bekamen wir es mit dem FC Birsfelden zu tun. Die ersten acht Minuten waren von beiden Mannschaften von Taktik geprägt. Wir konnten dieses Mal den Gegner nicht unter Druck setzen, wie wir das sonst immer getan hatten. Die physische Stärke des FC Birsfelden war nicht zu übersehen. Deshalb haben wir versucht, das Spiel wo immer möglich zu verlangsamen, zumal wir immer wieder mit präzisen Weitschüssen «bombardiert» wurden.

Im Tor stand jedoch mit Noah Marturana, der an diesem Abend sicherlich der bester Keeper des Turniers. Leider kassierten wir 150 Sekunden vor dem Ende trotzdem den entscheidenden Gegentreffer. Wir hatten danach keine Möglichkeiten mehr darauf zu regieren, um wenigsten noch das Penaltyschiessen zu erreichen. Somit verloren wir das Finale knapp 0:1. Aber es war eine ganz starke Leistung dieser Mannschaft, den 2. Platz zu erreichen.

Tiago Fonseca war mit 5 Toren Torschützen König, Benni Burgstaller hatte sicherlich das schönste Tor vom Turnier geschossen (siehe Video unten) und Noah konnte sich hier als Torhüter bestens empfehlen.

Murat Buchmüller

Trainer Ec-Junioren

FC Rheinfelden 1909

Postfach

4310 Rheinfelden

Mail: info@fcrheinfelden.net

  • Facebook Social Icon

©2019 by FC Rheinfelden 1909